Pflegetipps für die beschichteten Gewebe von Cotting

Brosse nettoyage sur Dotty

Die beschichteten Gewebe von Cotting sind resistent gegen die meisten Aggressionen des täglichen Lebens. Sie entsprechen der Norm NF EN 15973 für Haushalts-, Lebensmittel- und pharmazeutische Produkte. Wenn sie regelmäßig gepflegt werden, behalten sie ihre ursprüngliche Flexibilität und ihren Glanz.

Für eine wirksame Pflege regelmäßig mit einer pH-neutralen Seife und einer weichen Bürste reinigen. In allen Fällen mit klarem Wasser abspülen. Flecken wie Kugelschreiber, Kaffee, Wein, Eosin oder Jeans sofort reinigen, um eine definitive Migration in der Masse des beschichteten Gewebes zu vermeiden.

DO‘s:

  • Entstauben
  • Regelmäßig mit einer pH-neutralen Seife und einer weichen Bürste reinigen
  • Mit klarem Wasser abspülen (vermeiden Sie überschüssiges Wasser, das in die Nähte eindringen könnte)
  • Regelmäßig Schweißspuren entfernen
  • Längere Exposition in der Nähe einer Wärmequelle vermeiden
  • Seien Sie besonders vorsichtig bei helleren Farben, die anfälliger sind.

DON‘T‘s

  • Seifen- oder Reinigungsmittelrückstände auf der Oberfläche hinterlassen
  • Scheuernde Fleckenentferner benutzen
  • Dampfreinigen
  • Das Gewebe in der Maschine waschen

VERBOTEN:

Alle Detergenzien, Lösungsmittel, handelsübliche Fleckenentferner, die nicht in den französischen Kollektivitätsnormen aufgeführt sind, sowie alle von uns nicht empfohlenen Produkte sind verboten.

  • Alkohol / Aceton / Bleichmittel unverdünnt
  • Lösungsmittel, Reinigungsmittel und Fleckenentferner, die nicht auf der Liste der französischen Kollektivitätsnormen stehen
  • Scheuernde Reinigungsmittel
  • Perchlorethylen
  • Alle Arten von Wachsen
  • Trichlorethylen

Diese Produkte denaturieren die schützenden Beschichtungen und machen sie spröde.

Table massage

EMPFEHLUNGEN / WAS TUN BEI HARTNÄCKIGEN FLECKEN?

So schnell wie möglich Flecken eingreifen

Bei hartnäckigen Flecken können Sie bestimmte Reinigungsmittel nach den Anweisungen des Herstellers verwenden. Cotting kann nicht verantwortlich gemacht werden, falls der Hersteller des Reinigungsmittels die Formulierung seiner Produkte ändern sollte. Vor der ersten Verwendung sollte ein Test an einer unauffälligen Oberfläche des Sitzes durchgeführt werden:

  • Dürr FD 360
  • Aniosurf Premium
  • Surfanios Premium
  • Isopropanol Alkohol / Wasser (30 % / 70 %)
  • Wasserstoffperoxid (medizinischer Typ)
  • In Wasser verdünntes Ammoniumhydroxid (5%ige Konzentration)
  • In Wasser verdünnte Essigsäure (2%ige Konzentration)

Diese Produkte wurden in unserem Labor nach einem bestimmten Protokoll getestet. Es ist notwendig, die Nutzungsbedingungen dieser Reinigungsmittel (Verdünnung etc.) einzuhalten. Nach der Reinigung ist es UNBEDINGT ERFORDERLICH, die Oberfläche mit klarem Wasser abzuspülen. Cotting kann nicht für die Nichteinhaltung der Verdünnungsprozentsätze verantwortlich gemacht werden.

Tinten und hartnäckige Flecken

Ob mit Seifenwasser, verdünntem Alkohol (30 % Alkohol und 70 % Wasser) oder verdünntem Aceton (10 % Aceton und 90 % Wasser) gereinigt, werden Kugelschreibertintenflecken zwar reduziert, aber nicht entfernt. Mit klarem Wasser abspülen.

Eosin und medizinische Produkte / Blut und Urin

Mit Seifenwasser reinigen. Bei hartnäckigen Flecken Bleichmittel oder Alkohol mit einer Verdünnung von 10% verwenden, der Fleck kann allerdings bestehen bleiben. Mit klarem Wasser abspülen.

Die Farbstoffe in einigen medizinischen Produkten migrieren in die Materialien und in die Beschichtung und hinterlassen einen dauerhaften Fleck, der auf dunklen und gedruckten Farben bei der Reinigung verblasst.

Krankenhaus-Desinfektionsmittel vom Typ Anios färben auf die Qualität des Cotting-Sortiments nicht ab.

Lebensmittel, Ketchup, Schokolade, Wein, Kaffee, Alkohol

Flecken können durch Reinigung mit Seifenwasser entfernt werden. Abhängig von der Farbe des beschichteten Gewebes (insbesondere wenn es hell und unifarben ist) kann ein Rand fortbestehen. Es wird eine schnelle Reinigung des Flecks empfohlen.

Bei hartnäckigen Flecken Bleichmittel oder Alkohol mit einer Verdünnung von 10% verwenden, um den Rand zu reduzieren. Mit klarem Wasser abspülen.

Jeans

Einige Farbstoffe von Kleidungsstücken (wie z.B. Jeans) und Accessoires können auf leichtere Materialien abfärben und in die Masse der beschichteten Stoffe migrieren. Dieses Phänomen wird durch Feuchtigkeit und Temperatur noch verstärkt und ist irreversibel.

Cotting versteht die Verwirrung der Endverbraucher hinsichtlich der Folgen für sie, kann aber nicht für Unannehmlichkeiten verantwortlich gemacht werden, die durch externe Schadstoffe verursacht werden.

DAS SOLLTEN SIE WISSEN:

Cotting kann nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden, die sich aus der Nichtbeachtung der Pflegeanweisungen ergeben.

orange line
orange line